„Ba mir z’Haus bin ich nia z’Haus.
In dem Wirtshaus bin ich wia z’Haus!“

Ganz im Sinne dieses Spruchs des Heimatdichters Peter Rossegger ist es uns eine Herzensangelegenheit, dass sich die Gäste bei uns rundum wohlfühlen.

Wir servieren Ihnen in unserem Haus feine gehobene Kulinarik, die ausnahmslos aus hochwertigen regionalen Produkten kreiert wird. So stammt etwa das Wild aus unserem eigenen Revier.

Besonders die unterschiedlichen Degustationsmenüs mit Weinbegleitung sorgen bei unseren Gästen immer wieder für helle Begeisterung.

Zudem gibt es bei uns eine saisonale Speisekarte und spezielle Kulinarik-Pakete, die auf den jeweiligen Anlass perfekt abgestimmt werden.

Seit über 25 Jahren schon wird die „Klause“ mit einer Haube von „Gault Millau“ bewertet und stolz können wir auch auf Auszeichnungen von „À la carte“, „Falstaff“ und „Wirtshausführer mit Herz“ verweisen.

Auszug aus unserer Speisekarte

  • Ganzjährige Wildgerichte: Vom Jungreh bis hin zum Wildschwein wandern bei uns nur die zartesten Stücke in die Pfanne.
  • Gourmetküche, z. B. Carpaccio von der Jakobsmuschel mit Limonenöl
  • traditionelle Küche – vom Backhendl bis hin zum Wiener Schnitzel

Ob Wanderer, Pedalritter, Biker oder Feinschmecker – sie alle finden für höchsten Genuss den Weg in unseren Gasthof. Wir freuen uns schon darauf, auch Sie recht bald bei uns bewirten zu dürfen!